DSGVO-Newsletter Header_04

 

Wozu brauche ich den AV-Vertrag?

Die Europäische Union hat mit der „General Data Protection Regulation“ (GDPR, oder auf deutsch DSGVO) die Speicherung und die Verarbeitung von Daten neu geregelt.
Daraus ergeben sich wichtige neue Rechte für Konsumenten, wie z.B. das Recht auf Information, Zugang, Fehlerkorrektur, Löschung, Beschränkung der Verwendung und zur Mitnahme („data portability“).
Die GDPR/DSGVO betrifft derzeit nur Firmen und Organisationen und ganz besonders solche mit mehr als 250 Mitarbeitern.
Privatpersonen sind explizit ausgenommen.
Seit der Neuregelung sind Unternehmen dazu verpflichtet, alle Ihre Daten-verarbeitenden Dienstleister (wie z.B. traffics) auf die Einhaltung der GDPR/DSGVO zu überprüfen und entsprechende Verträge mit ihnen zu schließen (wie unsere Auftragsverarbeitung).

Muss ein AV-Vertrag nicht schriftlich auf Papier geschlossen werden?
Früher war das so, richtig. Der Vertrag für die Auftragsverarbeitung kann nach der neuen DSGVO jetzt allerdings auch elektronisch geschlossen werden (siehe Art. 28 Abs. 9 DSGVO).

Die DSGVO ist erst ab 25.05.2018 anzuwenden, d.h. ein elektronisch geschlossener AV-Vertrag gilt streng genommen auch erst ab diesem Tag. Allerdings hindert Sie niemand daran, den Vertrag auch vor dem 25.5. schon auszudrucken und somit eine schriftliche Version in der Hand zu halten.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert der AV-Vertrag?
Maßgeblich für diese Auftragsverarbeitung sind derzeit der § 11 BDSG, Artikel 17 der EU-Datenschutzrichtlinie, sowie ab dem 25.5.2018 die etwas detaillierteren Regelungen aus Artikel 28 DSGVO.

Ich habe meinen AV-Vertrag verlegt. Können Sie mir diesen nochmal zuschicken?
Gerne. Bitte schicken Sie dazu einfach eine Mail an sales@traffics.de

Mein Datenschutzbeauftragter oder Rechtsanwalt hat Änderungswünsche am Vertrag. Können Sie die einfließen lassen?
Das Abschließen von AV/ADV-Verträgen ist für uns ein Massengeschäft.
Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir keine individuellen Änderungen oder Anpassungen an dem Vertrag umsetzen können.

Bekomme ich eine unterschriebene Kopie für meine Unterlagen?
Nein. Angesichts der hohen Anzahl an Kunden und der entsprechend hohen Anzahl an Verträgen, die wir schließen müssen, bitten wir um Verständnis dafür, dass ein Vertragsschluss ausschließlich elektronisch erfolgen kann.