Header-Web

GermanyFly hebt mit traffics ab:
Der Veranstalter aus Düsseldorf macht seine Reisen erstmalig über die Systeme von traffics buchbar

Berlin (w&p) 25. Juli 2016 – Ready for Take-off: Kunden des Düsseldorfer Reiseveranstalters GermanyFly können die Angebote des Unternehmens in Zukunft erstmalig über die Systeme von traffics buchen. Diese sind ab sofort gleichermaßen über die Internet Booking Engine wie auch Cosmo verfügbar. Zum Angebot des Voll-Sortimenters zählen Pauschalurlaub und Last Minute-Reisen, aber auch Hotel only sowie Nur-Flug.

Hintergrund: GermanyFly hatte zum Jahreswechsel die Lizenz der airgenius GmbH übernommen und ist dementsprechend unter dem Veranstalter-Code AIRG zu finden. Das Unternehmen verfügt über eine IATA-Lizenz und bietet Reisen mit derzeit vier Fluggesellschaften an – dazu zählen Sea Air, Air Berlin, Borajet und Corendon Airlines. Die von GermanyFly angebotenen Flüge können dynamische Veranstalter mit Hilfe von traffics auch zur Paketierung von Pauschalreisen nutzen.

Zu den Destinationen aus dem Sortiment von GermanyFly gehören neben weiteren Ländern Spanien, Griechenland, Portugal sowie die Türkei. Als Unterkategorien bei den Pauschalreisen finden Kunden Urlaub mit Kind(ern), Single-Reisen sowie All Inclusive-Angebote.

Bei Flight-Only haben Interessenten die Möglichkeit, aus Charter- und Linien-Flügen auszuwählen. Neben Hotels mit Eigenanreise finden Kunden nicht zuletzt auch Seereisen – darunter mit AIDA, NCL sowie TUI Cruises – sowie Angebote, die sich speziell an Last Minute-Reisende wenden. Infos zu GermanyFly: www.suchfluege.de

 

Über traffics:

traffics ist seit 1999 eines der führenden Unternehmen für Travel Technology und steht für innovative, kundenorientierte Lösungen in der Reiseindustrie. Das Produktportfolio reicht vom touristischen Computerreservierungssystem über Internet Booking Engines bis hin zu exklusivem touristischem Content. Damit ist die Berliner Firma einer der führenden Anbieter von Reservierungs-, Beratungs- und Buchungssystemen für Reisebüros, Web, TV und Mobile Apps. Mit HeliView bietet traffics die weltweit einzigartige Technologie zur interaktiven Reisesuche mit integrierter Buchungsfunktion aus der Helikopterperspektive.  Zu den Systemnutzern gehören mehr als 6.000 Reisebüros sowie renommierte Reiseportale, Airlines, Hotels und Reiseanbieter. Durch die kontinuierliche Arbeit an Innovationen hat traffics bereits mehrere Awards verliehen bekommen.

 

traffics Softwaresysteme für den Tourismus GmbH

Tel. +49 (0)30 – 59 00 282 -0

marketing@traffics.de

 

Wilde & Partner Public Relations

Roberto La Pietra / Birte Deppe

Tel. +49 (0)89 – 17 91 90 – 0

info@wilde.de

www.wilde.de