Header-Web

traffics begrüßt neuen alten Bekannten:

Der Berliner Technologie-Experte holt Marc Herrgott wieder an Bord und stattet ihn mit noch mehr Kompetenzen aus

Berlin (w&p) 14. Mai 2018 – Willkommen zurück: Marc Herrgott wechselt zurück in die Geschäftsführung der Berliner Softwareschmiede traffics. Das Unternehmen ist für den Touristik-Experten kein unbekanntes, da er dort vor dem Wechsel zu Windrose die Rolle des COO hatte. Die künftige Funktion von Marc Herrgott im Unternehmen wird mit erweiterten Aufgaben- und Verantwortungs-Schwerpunkten ausgestattet.

„Durch die Neupositionierung unserer Core-Produkte im B2B- und B2C-Bereich haben wir es geschafft, das Unternehmenswachstum erfolgreich fortzusetzen und unsere Vorreiterrolle mit Schwerpunkten wie der Daten-Qualität weiter auszubauen“, so traffics-CEO Salim Sahi. „Parallel dazu gilt es, die weiteren Teilbereiche unserer Technologie-Strategie sowie neue Business-Modelle wie Connected Destination erfolgreich in den einzelnen Märkten zu positionieren.“

Um die unterschiedlichen Geschäftsfelder mit dem notwendigen Fokus vorantreiben zu können, wird das Unternehmen die Aufgabenschwerpunkte zwischen Salim Sahi und Marc Herrgott aufteilen. In diesem Zuge soll Marc Herrgott mit dem bereits etablierten traffics-Management die operative Steuerung der heutigen Unternehmensbereiche übernehmen, während die Weiterentwicklung und Implementierung neuer Geschäftsfelder im Verantwortungsbereich von Salim Sahi liegen.

„Wir freuen uns natürlich sehr über den Wechsel, da wir Marc Herrgott aufgrund seiner übergreifenden Expertise und Kompetenz sehr schätzen“, kommentiert Salim Sahi weiter. „Darüber hinaus stimmt die sprichwörtliche Chemie.“

Über das Unternehmen traffics:
Seit 1999 ist traffics eines der führenden Unternehmen für Travel Technology und zählt weltweit zu den Pionieren der digitalen Reiseindustrie. traffics steht für die innovative und kundenorientierte Entwicklung von Beratungs-, Such- und Buchungssystemen für Reisen. Zu den Systemnutzern gehören mehr als 6.000 Reisebüros sowie renommierte Reiseportale, Airlines, Hotels und Reiseanbieter mit mehr als 1,3 Milliarden Euro vermitteltem Reiseumsatz pro Jahr. Durch die kontinuierliche Arbeit an Innovationen und neuen Erfindungen konnte traffics bereits eine Reihe von Awards gewinnen und nachhaltige Standards in der gesamten Industrie setzen. traffics ist Mitgründer und Initiator des Branchenverbands für den Offenen Touristischer Daten Standard (OTDS) – zudem ist das Unternehmen aktiv in Gremien des Deutschen ReiseVerbands (DRV), im Travel Industry Club (TIC), im Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) sowie dem Bundesverband Startups.

Pressekontakt traffics:
Roberto La Pietra / Birte Deppe
Wilde & Partner Public Relations
w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH Nymphenburger Straße 168 / 80634 München/Germany Tel. +49 (0)89 – 17 91 90 – 0 / Fax +49 (0)89 – 17 91 90 – 99 info@wilde.de / www.wilde.de facebook.com/WildeundPartner / newsroom.wilde.de /instagram.com/wildeundpartner