Durchstarten mit traffics:

Im Rahmen der neuen Evolution IBE 3.0 präsentiert der Travel Tech-Anbieter Nutzern künftig eine optimierte Suche für Nur-Flug mit zahlreichen Features und Filtermöglichkeiten

Berlin 18. März 2019 –  traffics geht in die Lüfte: Im Rahmen seines Upgrades auf die Evolution IBE 3.0 bietet das Berliner Travel Tech-Unternehmen neben Reitern für Nur-Hotel und Pauschalreisen eine deutlich verbesserte Flug IBE an. Mit ihr steht Kunden nicht nur ein umfangreiches Sortiment an Return-, sondern auch eine außerordentlich große Auswahl an One Way-Flügen zur Auswahl. Nicht zuletzt dadurch hebt sich die neue Flug IBE maßgeblich vom Produkt einiger Marktbegleiter ab.

Umfangreiche Filtermöglichkeiten:

Großes Augenmerk haben die Entwickler von traffics auf die Filtermöglichkeiten gelegt – mit ihnen können User unter anderem nach schnellster bzw. günstigster Verbindung suchen. Ebenso lassen sich die Airlines individuell selektieren und die Flüge nach Abflugzeit eingrenzen. Überaus flexibel gestaltet sich die Suche nach dem Reisezeitraum sowie der Dauer, so dass Nutzer nicht zwingend auf ein fixes Datum für Hin- und Rückflug festgelegt sind. Damit erhöht traffics die Möglichkeiten für User noch einmal spürbar.

Weiteres Highlight: Zu den jeweiligen Verbindungen finden Kunden auch detaillierte Beschreibungen des jeweiligen Fluges –  dazu zählen Stopps, Zeiten und Airlines. Nutzer der Flug IBE gewinnen damit also einen deutlich besseren Überblick. Die Service Fee können Nutzer im Admin-Bereich von traffics selbst nach Vorgaben des jeweiligen Reiseveranstalters festlegen, sofern dieser das ermöglicht. Hinzubuchen lässt sich zudem auf Wunsch eine Quicksearch-Suchmaske als Add-on.

Neben den genannten Features zuletzt präsentiert sich die Flug IBE absolut konform mit der Pauschalreiserichtlinie. Möchte ein Kunde zum Beispiel eine Sonderleistung wie etwa den Mietwagen hinzubuchen, erhält er einfach und unkompliziert das entsprechende Formblatt dazu angezeigt. Wie auch bei Pauschalreisen und Nur-Hotel verfügt die Flug IBE über eine Check out-Funktion für den bestmöglichen Überblick sowie eine vereinfachte Buchung.

Nähere Infos unter dem Demolink: https://ibe.traffics.de

Über das Unternehmen traffics:

Seit 1999 ist traffics eines der führenden Unternehmen für Travel Technology und zählt weltweit zu den Pionieren der digitalen Reiseindustrie. traffics steht für die innovative und kundenorientierte Entwicklung von Beratungs-, Such- und Buchungssystemen für Reisen. Zu den Systemnutzern gehören mehr als 6.000 Reisebüros sowie renommierte Reiseportale, Airlines, Hotels und Reiseanbieter mit mehr als 1,3 Milliarden Euro vermitteltem Reiseumsatz pro Jahr. Durch die kontinuierliche Arbeit an Innovationen und neuen Erfindungen konnte traffics bereits eine Reihe von Awards gewinnen und nachhaltige Standards in der gesamten Industrie setzen. traffics ist Mitgründer und Initiator des Branchenverbands für den Offenen Touristischer Daten Standard (OTDS) – zudem ist das Unternehmen aktiv in Gremien des Deutschen ReiseVerbands (DRV), im Travel Industry Club (TIC), im Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) sowie dem Bundesverband Startups.

 Pressekontakt traffics:

Roberto La Pietra / Hannah Gatzka

Wilde & Partner Public Relations

info@wilde.de

Telefon: +49 (0)89 17 91 90 – 0