Berlin (w&p) 27. Juni 2019 – Sprung von Offline zu Online: Mit der neuen Version der Evolution IBE 3.0 Smart bietet der Berliner Travel Tech-Experte traffics ab sofort ein Produkt an, das sich speziell an Reisebüros richtet, die den Schritt ins Internet wagen. Mit der Jubiläums-Version der traffics IBE erweitern sie ihren stationären Vertrieb ganz unkompliziert und gelangen mit wenigen Klicks und ohne großen Entwicklungsaufwand zu ihrer eigenen Buchungsstrecke. Günstig ist die Variante ebenfalls: Nutzbar ist sie nämlich bereits für eine monatliche Lizenzgebühr von 20 Euro – passend zum 20-jährigen Bestehen des Unternehmens.

„Für Reisebüros wird es zunehmend wichtiger, auch online für bestehende und potenzielle Kunden da zu sein“, weiß Jasmin Schmidt, Director Sales & Marketing bei traffics. „Mit unserer IBE in der Version Smart bieten wir ihnen das perfekte Einstiegstool, um den sprichwörtlichen Sprung von der klassischen Beratung zur Präsenz im Internet zu wagen.“

Als absoluten Clou bezeichnet Jasmin Schmidt die Möglichkeit, dass Reisebüros, die das Preisvergleichs- und Buchungstool CosmoNaut bereits nutzen, Angebote aus diesem in Kombination mit der neuen integrierten Angebotsverwaltung direkt in die eigene Online-Buchungsstrecke (IBE) verlinken können. Auf diese Weise holen Expedienten Kunden nach der persönlichen Beratung auch online ab und verlieren somit deutlich weniger Interessenten an Internet-Anbieter. „Ein absoluter Mehrwert für Reisebüros“, so die Sales- und Marketingverantwortliche von traffics.

Auch in der Smart-Version verfügt die Jubiläums-Version der traffics-IBE über eine ganze Reihe von verkaufsfördernden Funktionen für den Sprung von Offline zu Online. Dazu zählen zum Beispiel vielfältige Filtermöglichkeiten nach Direktflügen sowie der uneingeschränkte Zugriff auf das gesamte traffics-Portfolio mit Pauschalreisen, Nur-Flug Angeboten sowie reinen Hotelleistungen. Ebenso bietet die IBE Zugang zu Zusatzleistungen wie Mietwagen und Versicherungen und ergänzenden Content wie umfangreiches Bildmaterial. Insgesamt greifen Nutzer auf einen vollumfänglichen Datensatz von rund 200 Milliarden täglichen Angeboten zu. Einen Einblick in die Möglichkeiten der IBE Smart erhalten Interessenten unter dem Link zur IBE-Demo-Version: https://demo-ibe.traffics.de

Über das Unternehmen traffics:
Seit 1999 ist traffics eines der führenden Unternehmen für Travel Technology und zählt weltweit zu den Pionieren der digitalen Reiseindustrie. traffics steht für die innovative und kundenorientierte Entwicklung von Beratungs-, Such- und Buchungssystemen für Reisen. Zu den Systemnutzern gehören mehr als 6.000 Reisebüros sowie renommierte Reiseportale, Airlines, Hotels und Reiseanbieter mit mehr als 1,3 Milliarden Euro vermitteltem Reiseumsatz pro Jahr. Durch die kontinuierliche Arbeit an Innovationen und neuen Erfindungen konnte traffics bereits eine Reihe von Awards gewinnen und nachhaltige Standards in der gesamten Industrie setzen. traffics ist Mitgründer und Initiator des Branchenverbands für den Offenen Touristischer Daten Standard (OTDS) – zudem ist das Unternehmen aktiv in Gremien des Deutschen ReiseVerbands (DRV), im Travel Industry Club (TIC), im Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) sowie dem Bundesverband Startups.

Pressekontakt traffics:
Roberto La Pietra / Hannah Gatzka
Wilde & Partner Communications GmbH
Franziskanerstraße 14 / 81669 München
Tel. +49 (0)89 – 17 91 90 – 0 / Fax +49 (0)89 – 17 91 90 – 99
info@wilde.de / www.wilde.de